Kommunikations Moderater
Kommunikations Moderater

Mein beruflicher Werdegang:

Juni 1961             geboren in Ortisoara im Westen Rumäniens. Wer sich da ein wenig

                           auskennt, weiß somit, dass ich ein "Banater Schwabe" bin.

Februar 1975        Ausreise nach Thüringen – zur damaligen Zeit war das noch in der DDR

                           und befand sich hinter dem Eisernen Vorhang

November 1979    Umzug nach Westen. Die Einzelheiten dieses Umzugs sind eine

                           Geschichte für sich. Er endete auf jeden Fall im Saarland, wo ich bis

                           1992 gelebt habe

Juni 1982              Abitur in Homburg /Saar. Anschließend ein Studium an der Universität

                            des Saarlandes in der Fächerkombination „Mathematik/VWL“. Das

                            wollten so Wenige studieren, dass es dafür zum Glück keinen Numerus

                            Clausus gab. Nach 4 Semestern musste ich mich dem Ernst der Lage

                            beugen und das Studium abbrechen.

Juli 1985               Beginn einer kaufmännischen Ausbildung bei der „Naturwaren Dr.

                            Theiss OHG“ in Homburg/Saar

Juli 1987               Abschluss als Industriekaufmann

November 1988    Ende meines Zivildienstes an der „Staatlichen Schule für

                                 Körperbehinderte“ in Homburg/Saar. In der darauf folgenden

                                 Orientierungsphase sammelte ich Erfahrungen in einem Satz- und

                                 Druckstudio und im Haifischbecken der Musikindustrie.

Juni 1990               Beginn meiner Tätigkeit als Marketingassistent bei der „Naturwaren Dr.

                                 Theiss OHG“. Von der Ausbildungszeit abgesehen, war dies mein

                                 eigentlicher Start in der Pharmaindustrie.

Januar 1992          folgte ich dem Ruf von Werner Kern zu MWO nach München und

                                 begann dort als Planungsassistent. Nach 8 Jahren Mediaplanung zog es

                                 mich hin zu neuen Erfahrungen und ich wechselte im

November 2000    zur „Ärzte Zeitung Verlagsgesellschaft“ nach Neu-Isenburg. Weil ich

                                 meiner Familie trotz massiver Bemühungen keinen Umzug abringen

                                 konnte, nahm ich für die Position des Verkaufsleiters dann doch

                                 viereinhalb Jahre Pendeln zwischen München und Neu-Isenburg hin. Die

                                 damit verbundenen familiären Belastungen wurden für mich aber immer

                                 schwerer erträglich. Es musste also wieder eine Lösung in München her.

                                 So kehrte ich im

April 2005               zurück zu MWO. Als Teamleiter Rx konnte ich meine neuen

                                 Erfahrungen aus der Verlagswelt gut gebrauchen. Mittlerweile kümmere

                                 ich mich bei MWO als Agenturleiter Veterinär/Dental auch um den

                                 Ausbau dieser neuen Geschäftsfelder. Seit

Juli 2011                habe ich meine Arbeitszeit bei MWO reduziert um mir Freiraum für

                                 eigene Interessen zu schaffen. Zu diesen eigenen Interessen zählt die

                                 Beschäftigung mit den aktuellen Entwicklungen in unserer

                                 Kommunikationswelt. Ich halte diese Entwicklungen für ähnlich

                                 einschneidend, um nicht sagen „revolutionär“, wie die Erfindung des

                                 Buchdrucks vor gut 500 Jahren.